Home
Contents

Site Survey Tool - TamoGraph

Prev Page Next Page
 
Einführung
Übersicht
Systemanforderungen
Treiberinstallation
Lizenztypen und Testversionseinschränkungen
Bedienoberflächenübersicht
Access Point-Liste
Aufstellplan / Standortkarte
Planungs- und Erfassungs-, Eigenschaften-, und Optionen-Eingabefeld
Hauptmenü
Durchführung einer Standorterfassung
Neuer Projektassistent
Kalibrierung
Einstellungen
Datenansammlung
Erfassungstypen verstehen: Passive, Aktive und Vorhersagende
Aktive Erfassungen konfigurieren
Beste Praktiken, Tips und Tricks
Erfassungsteilung
Vorhersagende Erfassungen
Wände und andere Hindernisse zeichnen
Dämpfungszonen zeichnen
Lösungen zur Platzierung virtueller APs
Virtuelle APs manuell platzieren und konfigurieren
Virtuelle APs automatisch platzieren und konfigurieren
Virtuelle APs neu konfigurieren
Mit Voreinstellungen arbeiten
Visualisierungen übernehmen
Mit Mehretagenplänen arbeiten
Reale und virtuelle Daten vermischen
Beste Praktiken, Tipps und Tricks
Daten analysieren – Passive und Vorhersagende Erfassungen
Daten für die Analyse auswählen
AP-Standortjustierung nach Passiven Erfassungen
Aufteilung eines AP in verschiedene einzele APs
Mit Multi-SSID-AP’s arbeiten
Bildliche Datendarstellung
Signalstärke
Signal-Rausch-Verhältnis
Signal-Stör-Verhältnis
AP-Empfangsbereiche
AP-Anzahl
Voraussichtliche PHY-Rate
Frame-Format
Kanalbandbreite
Kanal-Abdeckungskarte
Anforderungen
Daten analysieren – Aktive Erfassungen
Daten zur Analyse auswählen
Bildliche Darstellungstypen
Aktuelle PHY-Rate
TCP Upstream- und TCP Downstream-Rate
UDP Upstream- und UDP-Downstream-Rate
UDP Upstream- und Downstream-Verlust
Hin- und Zurückzeit
Verbundene AP
Anforderungen
Spektralanalyse
Hardwareanforderungen
Spektraldatendiagramme
Spektralanalyseerfassungen durchführen
Gesammelte Spektraldaten anzeigen
Spektraldaten exportieren
Berichte und Drucken
Berichte anpassen
Google Earth - Einbindung
TamoGraph konfigurieren
Pläne und Erfassungen
Eigenschaften
Pläne / Karten
Ausstattung
Client-Möglichkeiten
Anforderungen
Scanner
Optionen
Farb- und Wertebereiche
AP-Erkennung & Anordnung
Visualisierungseinstellungen
Verschiedenes
GPS-Empfänger konfigurieren
Benutzung des GPS-Konfigurationsdialog
Portnummer des GPS-Empfängers finden
Fotos machen
Sprachbedienung
TamoGraph innerhalb virtueller Machine benutzen
Häufig gestellte Fragen (FAQ)
Verkauf und Support

Fotos machen

Wenn Sie Fotos zu Ihrer Erfassung hinzufügen möchten, z.B. AP-Bilder, Verkabelung oder andere Motive, können Sie dafür eine in Ihrem Laptop oder Ihrem Tablett-PC integrierte Videokamera benutzen. Um Ihre Videokamera zu konfigurieren, klicken Sie in TamoGraph auf Einstellungen => Kamera- und Stimme-Einstellungen und wählen Sie das Register Videokamera aus. Sie können eine Videokamera auswählen, die Sie benutzen möchten, wenn Ihr Laptop über mehrere Kameras verfügt, sowie auch die Auflösung der Fotos, die Sie aufnehmen. Beachten Sie bitte, dass eine höhere Auflösung zwar eine bessere Bildqualität ergibt, dass solche Fotos aber auch erheblich größer sind. Das heißt, dass auch Ihre Projekt-Datei viel größer werden könnte.

Nachdem Sie Ihre Kamera konfiguriert haben, können Sie dem Etagenplan Fotos hinzufügen. Um ein Foto aufzunehmen, klicken Sie auf den Webkamera-Button auf der Werkzeugleiste oder drücken Sie Ctrl +P. Ein Vorschaufenster öffnet sich. Wenn Sie bereit sind, ein Foto aufzunehmen, drücken Sie Enter oder klicken Sie auf das Vorschaufenster. Um abzubrechen, drücken Sie Esc oder klicken Sie neben das Vorschaufenster. Das von Ihnen gemachte Foto erscheint als kleines Symbol auf dem Plan. Die Position des Fotos hängt davon ab, wann Sie das Foto gemacht haben:

· Wenn Sie eine Erfassung durchführten: Sie möchten die Fotos während der Erfassung machen. Die beste Lösung ist es, die Erfassung anzuhalten, ein Foto zu machen und dann die Erfassung fortzusetzen. In diesem Szenario wird das Fotosymbol an Ihrem aktuellen Standpunkt auf dem Etagenplan gesetzt.
· Wenn Sie keine Erfassung durchführten: Sie können Fotos aufnehmen, wenn Sie die Anlage untersuchen, ohne gleichzeitig eine Erfassung durchführen. In diesem Szenario wird das Fotosymbol ins Zentrum des Etagenplans gesetzt, weil die Applikation Ihren aktuellen Standort nicht feststellen kann, es sei denn, dass Sie einen GPS-Empfänger konfiguriert haben und Ihr aktueller Plan GPS-konform kalibriert wurde. In diesem Fall wird das Fotosymbol an Ihrem aktuellen GPS-Standpunkt auf dem Etagenplan gesetzt.

Unabhängig von der Ausgangsposition des Fotosymbols können Sie es mit der Maus in jede Position auf dem Etagenplan ziehen. Wenn Sie die Maus über das Fotosymbol führen, können Sie ein kleines Vorschaufenster sehen. Um das Foto im Maßstab 1 : 1 zu sehen, klicken Sie auf das Vorschaufenster. Wenn Sie auf dem Etagenplan keine Fotosymbole sehen möchten, benutzen Sie den Menübefehl Ansicht = > Medienobjekte, um die Fotosymbole ein- oder auszuschalten. Um ein Foto zu löschen, ziehen Sie es neben den Etagenplan oder drücken Sie Del, während Sie das Foto in seiner vollen Größe anschauen.

Sie können die Fotos auch in die Berichte einbeziehen. Wenn die Box Medienobjekte im Fenster für das Anpassen der Berichte ausgewählt ist, werden Ihre Fotos dem Bericht beigefügt. Im Etagenplan wird die Position jedes einzelnen Fotos angezeigt.